DER CHRISTOPHORUS HOSPIZ VEREIN BEGLEITET UND UNTERSTÜTZT

seit mehr als 35 Jahren Menschen in ihrer letzten Lebensphase

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen dabei die Bedürfnisse schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen.
Ein multiprofessionelles Team aus unterschiedlichen Fachleuten und ehrenamtlichen Hospizhelfern stellt umfassende Versorgung sicher.

AKTUELLES & INFORMATIVES

aus und um den Christophorus Hospiz Verein (CHV)

Wir sind dabei

10. März 2024, 10-17 Uhr im Neuen und Alten Rathaus, der Eintritt ist kostenfrei

Mehr »

Mensch, ich kann doch leben!

Ein Beitrag im BISS vom November 2023 von Stephanie Steidl mit Fotos von Mario Fichtner

Zum Beitrag »

Wir trauern

um unsere Ehrenvorsitzende
Dr. Gustava Everding,
die am 25. Oktober 2023 im
Christophorus Hospiz verstorben ist.

Mehr »

Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation des Tagesangebots

Hier finden Sie den Abschlussbericht einer wissenschaftlichen Studie des ZIG der Uni Augsburg zu unserem Tagesangebot „Tandem“ und zum „TagesHospiz“ der Diakonie Mögeldorf. Die beiden Einrichtungen verbessern die Lebenssituation von Menschen, die an einer schweren und fortschreitenden Erkrankung leiden und zu Hause leben.“

PDF Download »

Aktuelle Stellenangebote

Der CHV benötigt engagierte und fachkompetente Mitarbeiter*innen, um eine hochwertige Begleitung und Pflege der Menschen auf ihrem letzten Lebensweg zu gewährleisten.

Wenn Sie gerne in unserem Team arbeiten möchten, schauen Sie sich unsere aktuellen Stellenangebote genauer an.

Jetzt bewerben »

Clarissa und Michael Käfer Stiftung unterstützt stationäres Hospiz

Seit vielen Jahren übernimmt die Clarissa und Michael Käfer Stiftung den Eigenanteil für zwei Bewohnerzimmer. In diesem Jahr durften wir uns über 18.000,- Euro freuen.
Vielen Dank für diese großzügige Förderung.
Wir schätzen Clarissa Käfer und Gisela Binkle sehr für die langjährige, enge und persönliche Verbundenheit mit unserem Hospizverein.
(v.l.n.r. Gisela Binkle, Leonhard Wagner,
Clarissa Käfer)

Lebensqualität bis zuletzt

Unsere lebensbejahende Grundhaltung schließt sowohl eine ungewollte Lebensverlängerung als auch eine aktive Lebensbeendigung aus. Hier finden Sie die Position des Christophorus Hospiz Vereins zur assistierten Selbsttötung.

Positionspapier zum assistierten Suizid »

Förderung des Tagesangebots durch die Erzdiözese

Jährlich spendet die Erzdiözese München und Freising den Betrag der Kosten für ihren Jahresempfang für soziale Projekte. Mit der diesjährigen Spende wird – neben zwei anderen – unser Tagesangebot Tandem mit 15.000,- Euro unterstützt. Dafür bedanken wir uns herzlich!

Jahresbericht

Der aktuelle Jahresbericht 2022.
Schauen Sie rein.

PDF Download »

Frisch gedruckt!

Aktuelles Infomaterial & Publikationen

DIENSTE UND ANGEBOTE auf einen Blick

multiprofessionell · überkonfessionell · teamorientiert
- multiprofessionell
- überkonfessionell
- teamorientiert

AMBULANTER HOSPIZDIENST UND ALLGEMEINE PALLIATIVE BERATUNG
Beratung und Begleitung zu Hause

SPEZIALISIERTE AMBULANTE PALLIATIVVERSORGUNG (SAPV)
Beratung, Koordination und Versorgung zu Hause und im Heim

PALLIATIV-GERIATRISCHER DIENST
Beratung und Unterstützung für Bewohner, Mitarbeiter und Ärzte in Heimen

HOSPIZ- UND PALLIATIV-BERATUNGSDIENST
für Menschen mit Behinderung

TAGESANGEBOT TANDEM
Begegnung, Austausch, Begleitung

STATIONÄRES HOSPIZ
Sicherheit und Geborgenheit in der letzten Lebensphase

INSTITUT FÜR BILDUNG UND BEGEGNUNG
Information, Fortbildung

UNTERSTÜTZUNG IN DER ZEIT DER TRAUER
Beratung, Begleitung, Seminare und Wanderungen

FACHSTELLE PALLIATIVVERSORGUNG
in der stationären Altenhilfe in Stadt und Landkreis München

FACHBEREICH KULTURSENSIBILITÄT
Begleitung, Bildung, Vernetzung


Unsere Dienste und Angebote sind umfassend und individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten und die zugehörigen Menschen abgestimmt.

Veranstaltungs-Kalender

Veranstaltungen und Termine des Christophorus Hospiz Vereins und des Christophorus Hospiz Institut für Bildung und Begegnung (IBB)

WERDEN SIE MITGLIED IM CHV


Unsere Mitglieder unterstützen uns bei unserer Arbeit. Wenn auch Sie zur Arbeit des Christophorus Hospiz Verein beitragen möchten, würden wir uns freuen, Sie zu unseren Mitgliedern zählen zu dürfen.
Unterstützen Sie den CHV, ob als Mitglied oder mit einer Spende.

Erfahren Sie mehr

SPENDEN – STIFTEN – VERERBEN


Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns zum Großteil aus Spendengeldern und sind auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Nur so können wir auch in Zukunft unsere wichtige Aufgabe wahrnehmen.
Es gibt mehrere Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr

Für ein würdevolles Leben bis zuletzt

ÜBER DEN CHRISTOPHORUS HOSPIZ VEREIN

Seit mehr als 30 Jahren begleitet und unterstützt der Christophorus Hospiz Verein in München (CHV) Menschen in ihrer letzten Lebensphase und ihre Angehörigen. Ziel ist, dass die Betroffenen auch mit einem unheilbaren Leiden selbstbestimmt und in Würde leben und sterben können. Dazu gehören die Linderung von Schmerzen, aber auch die Sorge um psychische, soziale und spirituelle Belange am Lebensende. Das Ziel des CHV ist es, Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern, um ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zuletzt zu ermöglichen.

 

Ehrenamtlich Mitarbeiten

Sinnvolles tun, Zeit schenken

Freiwillig engagierte Bürger*innen gehören zum Selbstverständnis der Hospizarbeit, weil sie es sind, die mitmenschlichen Beistand am Lebensende ermöglichen und ihre Erfahrungen in der Begegnung mit Sterben, Tod und Trauer in die Gesellschaft tragen. Der Christophorus Hospiz Verein e.V. als einer der ältesten Hospizvereine Deutschlands integriert bereits seit 1987 Ehrenamtliche in die Patientenbetreuung.
Aktuell unterstützen uns circa 300 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in allen Arbeitsbereichen innerhalb und außerhalb der Patientenbetreuung.