Menü

Hospiz- und Palliativberatungsdienst für Menschen mit Behinderung

Mit seinem 2013 eingerichteten Dienst möchte der Christophorus Hospiz Verein insbesondere Menschen mit einer geistigen Behinderung Unterstützung und Hilfe anbieten, damit sie bis zuletzt in ihrer vertrauten Umgebung selbstbestimmt leben können. Menschen, die in Einrichtungen und Organisationen Menschen mit Behinderungen betreuen, bietet der Christophorus Hospiz Verein Fortbildungen zu medizinisch-pflegerischen, psychosozialen und ethischen Themen der palliativen Begleitung an.

Dabei stellt das Sterben von Menschen mit Behinderung nicht nur eine fachliche, sondern speziell in Deutschland auch eine große ethische Herausforderung dar. Nach der systematischen Tötung von Menschen mit Behinderung in Nazi-Deutschland kommen nun nach Jahrzehnten zum ersten Mal viele Menschen mit Behinderung in ein höheres Alter  und in die Situation schwerer Erkrankung. Vor dem geschichtlichen Hintergrund stellt das Zulassen des Sterbens eine ganz besondere Herausforderung dar.

Neben den Begleitungen der Menschen mit Behinderung in ihren individuellen Situationen sind auch die Schulungen von Fachkräften in Einrichtungen und Organisationen wichtig. Denn die Begleitung von Menschen mit Behinderungen erfordert gerade in der letzten Lebensphase große Sensibilität. So können Menschen mit einer geistigen Behinderung ihre Wünsche und Bedürfnisse oft nicht sprachlich ausdrücken, was einen besonders einfühlsamen Umgang erfordert. Zudem haben die Fachkräfte und Betreuer in den Einrichtungen einen engen Kontakt zu den Betroffenen, die sie zum Teil jahrelang betreuen und deren Sterben für sie eine sehr große emotionale Belastung bedeutet.

Kosten:
Der Dienst wird über einen Zuschuss der Landeshauptstadt München sowie Spenden finanziert. Den Betroffenen entstehen keine Kosten.

Informationsmaterial

Details / Download

Hospiz- und Palliativberatungsdienst für Menschen mit Behinderung

Stand 2016

Ansprechpartner

Hospiz- und Palliativberatungsdienst für Menschen mit Behinderung

Gregor Sattelberger
Tel.: 089 / 13 07 87 - 15
sattelberger@chv.org

Lernen Sie uns kennen:
Simone Boden

Hospizhelferin

Wir freuen uns über Spenden!

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 98 555 00
BLZ: 700 205 00
IBAN DE71 7002 0500 0009 8555 00
BIC BFSWDE33MUE

Zur Online-Spende »