Personenbezogene Daten

Datenschutzhinweise des Christophorus Hospiz Verein München e.V. und der Christophorus Hospiz Verwaltungs GmbH

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb des Christophorus Hospiz Verein München e.V. und der Christophorus Hospiz Verwaltungs GmbH.

1. Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts
Christophorus Hospiz Verein München e.V., Effnerstr. 93, 81925 München, info@chv.org Christophorus Hospiz Verwaltungs GmbH, Effnerstr. 93, 81925 München, info@chv.org
(Betreiberin: Christophorus Hospiz Verein München e.V.).

2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten für beide Unternehmenseinheiten
Die Datenschutzbeauftragte des Christophorus Hospiz Verein e.V. ist unter der vorstehenden Anschrift und unter datenschutz@chv.org erreichbar

3. Art der personenbezogenen Daten, Zwecke und Rechtsgrundlagen
Welche personenbezogenen Daten wir jeweils verarbeiten, zu welchen Zwecken und auf welchen Rechtsgrundlagen richtet sich nach der Rechtsbeziehung, die Sie zu uns eingehen.

4. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte
Die Weitergabe (Übermittlung) Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb des Christophorus Hospiz Verein e.V. erfolgt nur in Ihrem Auftrag mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis oder sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Die Datenübermittlung erfolgt jeweils nur im erforderlichen Maße.
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums findet nicht statt.

5. Detaillierte Informationen für verschiedene Personengruppen
Detaillierte Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten verschiedener Personengruppen:

  • Informationen für Patienten und Angehörige im ambulanten Bereich hier
  • Informationen für Besucher des Tagesangebots »Tandem« hier
  • Informationen für Spender hier
  • Informationen für Mitglieder hier
  • Informationen für Ehrenamtliche in der Hospizhelfertätigkeit hier
  • Informationen für Ehrenamtliche im Allgemeinen Ehrenamt hier

6. Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden bei uns für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. In der Regel sind dies 10 Jahre. Die Aufbewahrungsfrist kann verlängert werden, wenn wir dafür einen wichtigen Grund nachweisen können.

7. Ihre Rechte
Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie nach Artikel 13 - 21 als „betroffene Person“, deren Daten wir verarbeiten, grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragung.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke auf Grundlage Ihrer Einwilligung durchführen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Nach Erhalt Ihres Widerrufs werden wir die Datenverarbeitung für die Zwecke einstellen, für die Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Erhalt Ihres Widerrufs bleibt davon unberührt.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung von berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Unterabsatz 1 Buchstabe f DSGVO verarbeiten, haben Sie nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, dieser Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an datenschutz@chv.org.
Weiterführende Informationen für verschiedene Personengruppen finden Sie unter Punkt 5.

8. Ihr Recht auf Beschwerde
Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 1349, 91504 Ansbach, poststelle@lda.bayern.de wenden.

9. Bei Fragen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Informationen nicht beantworten konnten oder wenn sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte Frau Doris Bauer. Sie ist erreichbar über datenschutz@chv.org oder auf dem Postweg.

Diese Hinweise entsprechen dem Rechtsstand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzhinweise an Änderungen in Vorschriften oder der Rechtsprechung anzupassen.